ALABAMA

Hier findet ihr leider noch keine alphabetische Aufstellung der von uns besuchten Orte mit den Sehenswürdigkeiten in ALABAMA, da wir dort vor der Erstellung unserer Homepage waren.

Da mir von dieser Reise kaum Aufzeichnungen vorliegen, wir damals noch keine Digital-Kamera hatten und viel Videos drehten, ist es recht aufwändig Berichte zu erstellen.

Vielleicht kommen wir aber bei einer zukünftigen Reise nochmals in diesen Staat.


Alabama

Allgemeine Info

Der Südstaat Alabama wurde am 14. Dezember 1819 der 22. Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Der Name stammt von einem Indianerstamm aus der Muskogee-Sprachfamilie und wurde erstmals im Jahre 1540 bei der Expedition Hernando de Sotos erwähnt.

Anfang des 19. Jahrhunderts war der Anbau von Baumwolle der große wirtschaftliche Zweig, weshalb der Staat auch den Beinamen "Cotton State" trägt.

Neben vielen historischen Gebäuden die an die Blütezeit des Südens erinnern, hat Alabama auch eine musikalische Tradition. Das Lied "Sweet Home Alabama" der Rock Band Lynyrd Skynyrd werden sicher viele kennen.

Das Motto des Bundesstaates lautet: Audemus jura nostra defendere - übersetzt "Wir wagen, unsere Rechte zu verteidigen".

Die Hauptstadt ist Montgomery mit etwa 200.000 Einwohnern. Die im Jahre 1819 gegründete Stadt ist benannt nach Richard Montgomery, einem General im Unabhängigkeitskrieg. Montgomery ist die zweitgrößte Stadt in Alabama und war die erste Hauptstadt der Konföderation im amerikanischen Bürgerkrieg.

Die größte Stadt in Alabama ist Birmingham und wurde 1871 gegründet.

Die älteste Stadt in Alabama ist Mobile und wurde 1702 gegründet. Es war die Hauptstadt des französischen Louisiana-Territoriums.


Zurück zur Suche - Staaten USA oder Provinzen Kanada

Valid HTML 4.01 Transitional