Flagge Texas Flagge Texas
17. Tag - Samstag - 09. Juni 2007
Route San Antonio TX - Goliad TX - Victoria TX -
Houston TX
Wetter 83 - 100 F
Meilen 261 km 420
Übernachtung Ramada Plaza Hotel $ 0 BRG
Bemerkung (130$+Tax,2DBL)
für 0$ o. k., reg.Preis f. gebotenes zu hoch
Restaurant Ryan's Buffet $ 22
Bemerkung gut, freundlich
Zum Vergrößern der Fotos, klicke bitte ins Bild.

San Antonio - TX

Um 7:00 Uhr sind wir aufgestanden, haben uns frisch gemacht und die Koffer gepackt. Dann sind wir über die Straße zum Checkout und Parkwapperl abgeben gefahren. Noch einen Kaffee in unsere Thermo-Becher gefüllt, Banane und Apfel mitgenommen, auf die süßen Teilchen verzichtet - mehr Frühstück war hier nicht. Los ging's zum

Market Square - El Mercado

geöffnet von 10 - 20 Uhr, Freier Eintritt

El Mercado

El Mercado

El Mercado ist ein Marktplatz am westlichen Rande der Stadt.

Es ist der größte mexikanische Markt in der ganzen USA. Man kann hier handgefertigte Töpfe, Schmuck, Kunst und Bekleidung zu Gelegenheitspreisen erstehen.

Auch einige Restaurants findet man hier. Wir sind aber zu früh und die Zeit ist wie immer zu wenig. Fotografieren ist wegen Baustellen auch nicht so richtig gut. Nachdem ich bei unserem früheren Besuch noch keine Digital Kamera hatte, will ich noch zum

Spanish Governor's Palace (1722)

105 Military Plaza, Geöffnet: Mo-Sa 9-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Eintritt $1,50 pro Person

Es gilt als das schönste Gebäude San Antonio's und war 1749 der Palast des spanischen Gouverneurs. Über dem Eingang befindet sich das Habsburger Wappen, mit dem geschnitzten doppelköpfigen Adler, mit der spanischen Inschrift
"fertig gestellt in 1749".

Spanish Governors Palace Spanish Governors Palace Spanish Governors Palace

Wir haben den Palast bereits in unserem Urlaub 1997 besucht und marschieren weiter zur

San Fernando Cathedral (1731)

Am 9. März 1731 kam eine Gruppe von 15 Familien auf Einladung des spanischen Königs Philipp V. von den Kanarischen Inseln. Sie planten diese Kirche als ihren Lebens-Mittelpunkt. Rund um die Kirche sind Straßensperren, da die Fahrbahnen total saniert werden. So war fotografieren leider unmöglich. So besuchen wir noch den

Paseo del Rio

für ein paar Erinnerungsfotos.

Riverwalk

Riverwalk

Der mehr als 4 km lange Riverwalk entlang dem San Antonio River, der durch die Mitte der Stadt fließt, ist eine einmalige Attraktion in San Antonio.

Die Flußufer sind von Bäumen, tropischen Blumen, Wasserfällen und einem Spazierpfad gesäumt. Über die malerischen Brücken kann man den Fluss überqueren.

Riverwalk Riverwalk Riverwalk Courthouse Bexar County

Viele Restaurants, Bars und Geschäfte laden zum Flanieren entlang des Rivers ein. Eine Tour mit einem der ständig auf dem ruhigen Wasser fahrenden Flussboote kostet ca. $ 5 pro Person.

Riverwalk Tower Life Building Tower of the Americas

Uns hat San Antonio, wie schon beim letzten Besuch fasziniert und wir kommen bestimmt wieder und hoffentlich mit mehr Zeit, denn man kann hier problemlos eine ganze Woche verbringen ohne daß Langweile aufkommt.

Wir verlassen die Stadt Richtung Houston, unserem heutigen Ziel. Den ersten Zwischenstopp legen wir bei

Goliad - TX

ein. Als drittälteste, aber kleinste Stadt in Texas strahlt der Ort heute eine friedfertige Ruhe aus, die über seine wichtige Rolle in der Geschichte von Texas hinweg täuscht. Historische Gebäude, die heute noch bewohnt werden, und originelle Geschäfte umgeben das restaurierte Courthouse von 1894.

Goliad Goliad, Courthouse Goliad Goliad Goliad

Von März bis Dezember findet hier jeden 2. Samstag im Monat ein Farmers Market statt. Wir haben's getroffen! Buntes Treiben, Menschentrauben - 93 F bei 80% Luftfeuchtigkeit, aber sehr bewölkt - Erich findet's "Klasse!!!"

Goliad, Courthouse Goliad Goliad Goliad

Nach einem ausführlichen Rundgang, noch ein paar Souvenirs für's Brüderchen erstanden, dann setzen wir unsere Fahrt fort.

Der Angel of Goliad, verbindet die Innenstadt mit der Mission Espíritu Santo De Zuniga, dem Presidio, der Zaragoza-Stätte und dem Fannin Memorial.

Goliad State Park

geöffnet täglich 8 - 17 Uhr, Eintritt 2$ p. P.

Goliad State Park

Goliad State Park, Denkmal Ignacio Zaragoza

Der Park dient als Drehscheibe für den Besuch des Goliad historic District's, der Mission Espíritu Santo, das Presidio La Bahía, der Geburtsort von Ignacio Zaragoza, das Fannin Schlachtfeld und der Mission Rosario.

Der Park bietet eine Vielfalt von Flora und Fauna und eine Mischung mit greifbaren Überresten von der Geschichte und Kultur Texas.

Die 1722 in der Nähe von Matagorda Bay für die Karankawa Indianer gegründete

Mission Espíritu Santo De Zuniga

wurde 1749 an das Nordufer des San Antonio River verlegt.

Goliad State Park, Mission Espiritu Santo Goliad State Park Goliad State Park, Mission Espiritu Santo

Im Jahre 1930 wurde sie vom Civilian Conservation Corps an ihrem heutigen Standort rekonstruiert. Der Missionskomplex beherbergt Ausstellungen über das Leben und die Geschichte der Missionare, die hier mit den bekehrten Indianern lebten.

Goliad State Park, Mission Espiritu Santo Goliad State Park, Mission Espiritu Santo Goliad State Park, Mission Espiritu Santo

Die Mission war die erste mit einer riesigen Rinderfarm, so daß sich Goliad heute als Geburtsort der Texas Ranchen sieht.

Presidio de La Bahia

geöffnet von 9-16:45 Uhr, Eintritt 3$ sen. $2,50 p. P.

Goliad State Park - Eingang Presidio La Bahia

Die Geschichte dieses 1749 in Goliad vom spanischen Militär erbauten Forts basiert auf einer Reihe bedeutender Schlachten, die von 1812-1835 in dieser Gegend ausgetragen wurden und war das meist umkämpfte Fort in Texas.

Der Eingang führt durch ein kleines Museum. Dann kann man sich frei in der Anlage umsehen.

Goliad State Park - Fannin Memorial

Eine Woche nachdem der mexikanische General Santa Anna am 6. März 1836 die Schlacht um die Festung Alamo gewonnen hatte, ergab sich Colonel James Fannin während der Schlacht von Coleto der mexikanischen Armee. Er und seine Männer wurden als Gefangene genommen.

Auf Befehl des mexikanischen Generals Santa Anna fand am Palmsonntag 1836 die Hinrichtung von Colonel James W. Fannin und Hunderten seiner Männer statt.

Goliad State Park - Kapelle Our Lady of Loreto

Die Kapelle Our Lady of Loreto ist das älteste Gebäude dort und wird seit dem 17. Jahrhundert durchgehend benutzt.

Hinter dem Altar ist eine sehr schöne Freske.

Für Interessierte - dies ist das einzige völlig restaurierte spanische Fort mit Gästeunterkünften.

Wir setzen unsere Reise fort nach

Victoria - TX

Die Stadt Victoria ist der Regierungssitz des Victoria County. Die Geschichte Victoria's geht bis auf das Jahr 1685 zurück.

Victoria, Courthouse

Eingebettet neben dem verschlungenen Guadalupe River bietet die Stadt eine herrliche Mischung aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Den Namen erhielt sie zu Ehren des ersten mexikanischen Präsidenten Don Guadalupe Victoria.

Das zwischen dem 15. Februar und 21. Dezember 1892 gebaute Victoria  County  Court  House wurde 2001 renoviert.

Victoria, Nazareth-Akademie

Victoria, St. Mary's Church

Die Nazareth-Akademie ist eine private, katholische Schule.

Im Oktober 1824 wurde aus Holz die erste katholische Kirche Texas gebaut.

1898 wurde mit dem Bau der heutigen
St. Mary's Church begonnen. Sie ist eines der beeindruckendsten neo-gotischen Bauwerke in Texas.

Victoria

Victoria

Wir schlendern eine zeitlang durch die

Historic Down Town -

leider mit bis jetzt nur gelegentlich restaurierten Häusern. Da haben sie noch jede Menge Arbeit und immense Kosten vor sich.

Wie man sieht, finde ich immer Gefallen an den schön bemalten Häusern.

Victoria Victoria Victoria Victoria

Na und für den Autofreak wurde auch noch was geboten, nachdem gerade ein Oldtimer-Treffen stattfindet.

Victoria Police

Das läßt natürlich Erich's Herz gleich etwas höher springen.

Na, träumen darf er ja...

Wir stellen uns kurz auf den Hotelparkplatz, wie man sieht - gut bewacht - und streifen etwas umher um die Autos eingehend zu betrachten,

Victoria - Oldtimer Victoria - Oldtimer Victoria - Oldtimer Victoria - Oldtimer

bevor wir die heutige letzte Etappe nach

Houston - TX

in Angriff nehmen. Es ist die größte Stadt in Texas und die 4. größte der Vereinigten Staaten.

Wir haben das Gefühl als würden in jeder größeren Stadt oder auf den Fernstraßen dahin, sämtliche Straßen und Brücken saniert oder abgerissen und wieder neu gebaut werden. Aber dafür eben größer, breiter und natürlich noch höher. Ob in San Francisco, L. A., San Diego, Phönix, Tucson, El Paso, San Antonio und jetzt in Houston - überall das Gleiche!!

Aber irgendwann haben wir es überstanden und können im Ramada einchecken. Wir haben den Eindruck als hätten sich hier sämtliche Jugend/Sportclub's einquartiert. Rechts, links und gegenüber nur Teenies zwischen 13 und 16 Jahren und das in der Smoking-Etage. Das Zimmer und die Betten waren o. k., aber auch nicht mehr. Wir hatten ja eine Freiübernachtung, aber die üblichen $130 + Tax, wäre es wirklich nicht wert gewesen. Vor dem Kühlschrank war es leicht feucht und innen waren Eisschichten, da das Zimmermädchen die Türe offen lies (oder den Stecker vergaß rauszuziehen?). Zwei Glühbirnen waren ausgebrannt und ein Aschenbecher war auch nicht zu finden.

Also nochmals zur Rezeption - aber dort war weder Glühbirne, noch Aschenbecher vorhanden, aber er würde uns den Hausmeister schicken. Der kam dann nach einer halben Stunde, wechselte die Lampen. Zum Kühlschrank meinte er nur belustigt, durch das viele Eis, daß sich gebildet hat, sei dieser wenigstens richtig kalt... Dann begab er sich auf die Suche nach einem Aschenbecher. Dazu hat er Zimmer für Zimmer abgeklappert und kam nach weiteren 45 Minuten damit zurück.

Inzwischen hatten wir geduscht und uns zum Dinner fertiggemacht. Heute hatten wir Glück, wir fanden das Ryan's Buffet auf Anhieb und es war ausgesprochen gut und der Service extrem freundlich.

Wieder im Hotel zurück wollten wir eigentlich schlafen, war aber erst nach Mitternacht möglich, als die Jugend auch im Bett war, denn daß man Zimmertüren auch in die Hand nehmen kann ist "drüben" nicht allzusehr bekannt. Vielleicht werden wir aber einfach nur alt.

 

zurück zum 16. Tag weiter zum 18. Tag

zurück zur Tagesübersicht

Valid HTML 4.01 Transitional