Flagge Texas Flagge Oklahoma
20. Tag - Dienstag - 12. Juni 2007
Route Dallas TX - Denison TX - Durant OK -
Oklahoma City OK
Wetter schwül, 84 F
Meilen 310 km 499
Übernachtung Ramada Limited Airport East $ 0 BRG
Bemerkung (69$+Tax,2DBL), TAX 13.88 wurde berechnet
Restaurant Casino Norma, Willows Buffet $ 21
Bemerkung o. k.
Zum Vergrößern der Fotos, klicke bitte ins Bild.

Plano - TX

Morgens das übliche Prozedere und nach dem Frühstück ging's um 8 Uhr bei schwülen 84 F los in Richtung Oklahoma. Den ersten Stopp beim

Eisenhower Birthplace State Historic Park

Eisenhower Birthplace State Historic Park

Der 34. Präsident Dwight D. Eisenhower kannte seine Geburtsstätte nicht - bis 1940 der Name seines Vaters bekannt wurde. Seine Mutter bestätigte daraufhin, das ihr Sohn in diesem Haus, das die Familie Eisenhower seinerzeit gemietet hatte, 1890 das Licht der Welt erblickt hat.

Die Anlage könnte vielleicht etwas besser gewartet werden, bei den Verdiensten dieses Mannes.

Eisenhower Birthplace State Historic Park Eisenhower Birthplace State Historic Park Eisenhower Birthplace State Historic Park Eisenhower Birthplace State Historic Park

Wir schauen uns noch kurz die nahegelegene alte Eisenbahnstadt an.

Denison - TX

Denison, TX

Denison, TX

Der Ort wurde 1872 als Depot der Missouri-Kansas-Texas Railroad gegründet und nach dem ehemaligen US-amerikanischen Vizepräsidenten George Denison benannt.

1901 wurde die erste Überlandstraßenbahn in Texas zwischen Denison und Sherman eingerichtet.

Denison, TX Denison, Downtown Denison-St.Patrick Church Denison, Downtown

Dann verlassen wir Texas und erreichen Oklahoma.

Wir machen einen kurzen Halt in

Durant - OK

- die Stadt der Magnolien - die Main Street ist als historisches Gebiet ausgewiesen - naja...

Durant, World's Largest Peanut

Vor dem Rathaus ist die größte Erdnuss der Welt zu finden.

Das Denkmal World's Largest Peanut wurde 1973 der Erdnuss-Industrie in Bryan County gewidmet. Es enthält eine Zeitkapsel, die historische und gesetzliche Dokumente enthält, welche im Jahr 2023 ausgegraben werden.

Die Erdnuss ruht auf dem Ältesten Denkmal in der Welt, einem Klotz Granit, der etwa 1.2 Milliarden Jahre alt ist.

Wir setzen gemütlich unsere Fahrt fort und wollen zum Fort Washita. Laut unserem Routenplaner ganz leicht zu erreichen! Man nehme von Durant aus den Hwy70, abbiegen in die Silo Rd (N3680 Rd), dann Local Road W - usw. die letzten 3 mi auf der SR199 und schon ist man da. Naja, wir jedenfalls haben unterwegs einmal bei Einheimischen nachgefragt, nachdem wir meilenweit keinerlei Straßenbezeichnungen fanden, die unserem Tourplan ähnelten.

Was kann ein Bleichgesicht schon mit Straßennamen A, B oder C anfangen - die in keiner Karte zu finden sind - aber wir kamen letztendlich an.

Fort Washita

3348 State Road 199, NW von Durant - geöffnet Mo-Sa 9 -17, So 13-17 Uhr,
Eintritt frei, Spende wird gerne genommen

Fort Washita

Fort Washita nahe Madill im Marshall County in Oklahoma ist ein 1842 erstelltes Fort, welches teilweise wiederhergestellt wurde.

Die Chickasaw und Choctaw, sowie Pioniere die nach Westen reisten, verwendeten das Fort zum Schutz vor den
Plains-Indianern
.

Das Fort zeigt u. a. die Cabin des Generals Cooper.

In den wieder aufgebauten Südbaracken und Ruinen wird das Leben der Soldaten, welche dort stationiert waren, dargestellt.

Fort Washita Fort Washita Fort Washita Fort Washita

Nach dem Bürgerkrieg wurde das Fort verlassen und die Colbert Familie benutzte die Kasernen als Wohnhaus, bis es 1917 abbrannte.

Fort Washita Fort Washita Fort Washita Fort Washita

Da es recht schwül ist - aber besser als Regenwetter -, suchen wir nach Möglichkeit immer ein schattiges Plätzchen für's Auto.

Fort Washita Fort Washita Fort Washita Fort Washita

Ungefähr so ähnlich, wie diese Rinder... Der Besucherandrang war nicht allzu groß, so war das fast immer möglich.

Wir fanden den Besuch allemal lohnenswert. Nun ging's auf direktem Weg nach

Oklahoma City - OK

der Hauptstadt von Oklahoma. Es liegt genau im Herzen der Route 66 und hat heute einen Anteil von über 400 Meilen an der berühmten Straße, die durch kleine Orte vorbei an vielseitigen Attraktionen und abgelegenen Diners und Restaurants führt.

Wir checken schnell im vorgebuchten Motel ein und tragen die Koffer hoch. Dann kommt der Besitzer mit der Bitte um Zimmerwechsel, da die Lampen defekt seien. Im Nachbarzimmer ist jedoch kein Kühlschrank, er verspricht dies sofort zu erledigen, was dann 45 Minuten dauerte. Endlich konnten wir losfahren in die Stadt. Dort besichtigen wir als erstes das

Nat. Symbolic Memorial & Memorial Center

620 N Harvey Ave.,

Es wurde anlässlich des Oklahoma City Bombenanschlags von 1995 zu Ehren der Opfer, der Überlebenden und der Rettungskräfte gebaut.
An den Enden befinden sich zwei Tore - Gates of Time. Diese umrahmen symbolisch den Moment der Explosion (9:02 Uhr).

Auf der Nordseite ist die Uhrzeit 9:01 eingraviert. Diese Zeit steht für den letzten Moment des Friedens.

Das zweite Tor zeigt 9:03, der Zeitpunkt ab welchem der Frieden gebrochen, die Heilung von den Wunden des Anschlages aber bereits eingesetzt hatte.

Oklahoma City Oklahoma City Oklahoma City Oklahoma City Oklahoma City

Wo sich einst die 5th Street befand und der Attentäter Timothy McVeigh den Wagen parkte, ist nun ein Wasserspiegel zu sehen. Nur wenige Zentimeter tief, soll er die gedankliche Reflexion symbolisieren.

Die 168 gläsernen Stühle symbolisieren die leeren Stühle bei den Hinterbliebenen der Opfer des Anschlags. In den gläsernen Sockel eines jeden Stuhls ist der Name des Opfers eingraviert.

Oklahoma City Oklahoma City Oklahoma City Oklahoma City, First United Methodist Church

Wenn man die Bilder des 1995 zerstörten Hauses und die Gedenkstätte mit den leeren Stühlen für die Todesopfer sieht, bekommt man schon ein flaues Gefühl.

Wir machen noch ein paar Photos in der Umgebung, aber leider waren die Lichtverhältnisse nicht mehr so optimal.

Oklahoma City, Citychurch

Dann sehen wir noch dieses pompöse Gebäude.

City Church (1910) ist wohl einzigartig unter den Oklahoma Kirchen, mit seiner weißen Fassade, schwerem Gebälk und der großen vergoldeten Kuppel in der Mitte, sowie rechts und links zwei kleinere Kuppeln.

Weiter geht es zum

State Capitol

NE 23rd & Lincoln Blvd, Oklahoma City, OK 73105

Oklahoma City, State Capitol

Es ist der einzige Regierungssitz der Welt mit einer eigenen Ölquelle.

Von Montag bis Freitag (9-15 Uhr) sind auch Touren möglich. Für uns war es zu spät, was aber nicht schlimm war, da wir bereits schon einmal hier waren. So brechen wir auf zum

Myriad Botanical Gardens und Crystal Bridge

geöffnet von 9-18 Uhr, Eintritt 6$ (sen.5$) der Outdoor Grund ist offen von 6-23 Uhr, frei

Oklahoma City, Myriad Botanical Gardens und Crystal Bridge

Ein sehr schön gestalteter botanischer Garten in einer 17 Hektar großen, grünen Oase im Herzen von Oklahoma City.

Im Park findet man das sieben Stockwerk hohe Crystal Bridge Conservatory, welches 224 Fuß lang und 70 Fuß breit ist und über einen schmalen Fluss führt.

Im Inneren befindet sich ein tropisches Paradies mit Wasserfällen und einer Empore, von der man einen Blick auf die unteren Ausstellungsareale hat.

Norman - OK

Die Zeit war nur so verflogen und wir machten uns auf zum Abendessen in's nahegelegene Spielcasino in Norman, wo wir nach dem Dinner noch den einen oder anderen Dollar verzockten.

Dann fuhren wir zu unserem Ramada Airport-East Oklahoma City. Das W-LAN funktioniert hier leider nicht und die Eismaschine ist auch defekt.

Mit den Motels der Ramada-Kette haben wir wohl auf dieser Reise nicht gerade das große Los gezogen? Hier schaffte man es dafür - das erstemal - von 0 $ Tax zu berechnen.

 

zurück zum 19. Tag weiter zum 21. Tag

zurück zur Tagesübersicht

Valid HTML 4.01 Transitional