Flagge New Jersey Flagge Virginia
23. Tag - Donnerstag - 11. September 2008
Route Atlantic City NJ - Dover DE - Virginia Beach VA
Wetter 69 F
Meilen 310 km 499
Übernachtung Wingate $ 0 BRG
Bemerkung (2 DBL sm $ 116,10+Tax) sehr schön
Restaurant Golden Corral $ 24
Bemerkung sehr voll und das Personal völlig überfordert.
Zum Vergrößern der Fotos, klicke bitte ins Bild.

Atlantic City - NJ

Heute morgen kamen wir etwas langsam in die Gänge, aber man ist halt keine dreißig mehr und steckt wenig Schlaf nicht mehr so locker weg.

Nach dem Frühstück kamen die Lebensgeister retour und wir konnten bei vorerst sonnigem Wetter starten. Nach ca. 90 Minuten geht es über die

Delaware Memorial Bridge

(Hwy 40 bzw. I 295)

Delaware - Delaware Memorial Bridge

Diese Twin-Hänge-Brücke mit einer Gesamtlänge von knapp 3,3 km überquert den Delaware River und bekam ihr Design von Othmar Ammann.

Die erste Brücke wurde im August 1951, die zweite im September 1968 eröffnet. Jede der Brücken hat 4 Fahrspuren.

Nachdem wir die Brücke mit der wunderschönen Aussicht überquert hatten, zahlten wir noch den Brückenzoll von 3 Dollar (in umgekehrter Richtung nach NJ fällt keine Gebühr an) und sind nun in

Delaware

Der offiziellen Beiname ist The First State da Delaware 1787 als erster Staat der 13 Kolonien die Verfassung der USA ratifizierte. Besonders toll ist das Shopping im zweitkleinsten Staat der USA. Hier gibt es auf Einkäufe keine TAX.

Über die US 13 fahren wir weiter in südlicher Richtung über die kostenlose

Chesapeake & Delaware Canal Bridge

Saint Georges /DE

Delaware - Chesapeake & Delaware Canal Bridge

Die 1995 eröffnete Schrägseil-Brücke mit 6 Fahrspuren wurde als Ersatz bzw. zur Entlastung der parallel verlaufenden St. Georges Bridge gebaut.

Die Brücke führt über den 1829 abgeschlossenen Chesapeake& Delaware Kanal.

Der offizielle Name ist seit 2006 Senator William V. Roth Jr. Bridge.

Unser erster Stopp sollte in

Dover - DE

sein.

Dover wurde 1683 von William Penn gegründet. Es ist zwar nur die zweitgrößte Stadt im Bundesstaat, aber seit 1777 aufgrund seiner zentralen Lage und der relativen Sicherheit die Hauptstadt von Delaware.

Wir merkten mit Grauen, daß sich die Sonne verabschiedete und alles in grauen Tönen erschien. Welch ein Spaß beim Fotografieren.

The Green

ist der zentrale Platz für Kundgebungen und patriotische Veranstaltungen. Rund um das historische Viertel stehen viele historischen Bauwerke aus der Kolonialzeit, bzw. aus der viktorianischen Zeit.

Dover DE - 34 The Green Dover DE - on the Green South State Str. Dover DE - Dover Century Club 40 The Green Dover DE - on the Green

The Green ist auch des

Dover DE - Kent County Courthouse

Kent County Courthouse

Erbaut im Jahre 1691 wurde es von 1722 bis 1863 als eine Taverne genutzt.

Danach wurde es wieder ein Courthouse und dient heute immer noch als ein Gerichtsgebäude.

Supreme Court

Dover DE - Supreme Court

Dieser charmante Backsteinbau wurde errichte in den Jahren 1909 bis 1912 und befindet sich ebenfalls am The Green.

Es wurde im Jahre 1974 von dem nebenan liegenden

Dover DE - Old State House

Old Statehouse

getrennt.

Das erste permanente Capitol-Gebäude wurde 1791 auf dem historischen Green fertiggestellt. Dieses State House war die Heimat der Delaware General Assembly bis 1933 und ist nun ein Museum.

Das Gremium trifft sich jetzt in der

Legislative Hall - State Capitol

Dover DE - Legislative Hall - Capito

Das neue Capitol ist im georgischen Stil erbaut und ist nun die Heimat der Delaware General Assembly.

Dover DE -

Es setzt sich zusammen aus dem Senat und dem Repräsentantenhaus. Eine Etage darüber ist das Büro des Gouverneurs.

In der Halle befinden sich Bildern der ehemaligen Gouverneure von Delaware und einiger Kriegshelden.

Dover DE -Haslett Armory

Rund um die Anlage befinden sich noch einige der historischen Backsteinbauten, wie z. B. das

Haslett Armory

Haslett war Commander of the Delaware Regiment im amerikanischen Bürgerkrieg.

Dover DE - Gov. Sykes House 1812

Auf dem Weg zu unserem Parkplatz kommen wir auch noch vorbei am Gov. Sykes House aus dem Jahre 1812. Er war der 15. Governor von Delaware.

Dover DE - John G. Townsend Building

sowie am

John G. Townsend Building.

Erich drängte dann zur Weiterfahrt, hatten wir doch noch eine ganz schöne Fahrstrecke vor uns.

Wir fahren immer der US 13 entlang - überqueren den State Border zu Maryland und den von Virginia. Weiter geht's bis zum

Chesapeake Bay Bridge Tunnel - VA

Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel

Der Chesapeake Bay Bridge-Tunnel ist mit einer Länge von 37 km Länge eine der größten Brücken-Tunnel-Bauten der Welt.

Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel

Die gigantische Wasserlandschaft wurde von den Indianer Chesapeake genannt, was soviel wie "mächtiges Wasser" bedeutet. Der Bay Bridge Tunnel quert die Bucht als Kombination aus Brücke und Tunnel und verbindet Virginia's Ostküste mit dem Virginia-Festland in Virginia Beach in der Nähe von Norfolk.

Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel

Der offizielle Name lautet Lucius J. Kellam Jr. Bridge-Tunnel.

Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel

Man fährt über drei Brückenkonstruktionen die von zwei Tunneln mit jeweils 1653 m Länge unterbrochen werden.

Für den Übergang von der Brücke zum Tunnel wurden vier künstliche Inseln geschaffen.

Nach dem ersten Tunnel gibt es einen Aussichtspunkt mit einem kleinen Restaurant, in dem man einen Snack zu sich nehmen kann.

Für die anfallende Gebühr von 12 Dollar, gibt auch noch einen Gutschein für ein Getränk. Selbstverständlich ist auch ein Souvenir-Shop vorhanden.

Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel

Wir spazieren etwas herum, obwohl es leider recht windig ist und lassen die Stimmung auf uns wirken.

Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel

Sogar an die Angler wurde beim Bau gedacht und für sie ein 200 Meter langes Pier geschaffen.

Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel Virginia - Chesapeake Bay Bridge Tunnel

Dann erreichen wir unser heutiges Endziel -

Virginia Beach - VA

Das Dinner erfolgte dann im Golden Corral. Nach 25 Minuten Wartezeit dann der pure Wahnsinn am Buffet. Das gereizte und unfreundliche Personal war dem Andrang auch nicht gewachsen.

Virginia Beach VA - Wingate Inn

Virginia Beach VA - Wingate Inn

Irgendwie waren wir dann aber doch satt und genossen noch den Schlummertrunk in unserem feinen Zimmer.

Das vorgebuchte Wingate Inn war wirklich Spitze.

 

zurück zum 22. Tag weiter zum 24. Tag

zurück zur Tagesübersicht

Valid HTML 4.01 Transitional