Flagge Indiana Flagge Ohio
8. Tag - Dienstag - 2. Juni 2009
Route Greenwood IN - Franklin IN - Columbus IN -
Aurora IN - Lawrenceburg IN - Covington/KY - Cincinnati OH - Mason OH
Wetter 77 F sonnig, später bewölkt - am Abend Regen
Meilen 190 km 306
Übernachtung Super 8 $ 60 + Tax
Bemerkung o. k. die gebuchte Frei Ü im Amerihost nicht anerkannt
Restaurant Golden Corral $ 23
Bemerkung gut, alles o. k.
Zum Vergrößern der Fotos, klicke bitte ins Bild.

Greenwood - IN

Wie schon gestern angemerkt, waren im Baymont Inn höchstens 5 Zimmer belegt, was uns aber nicht störte, somit war das Haus recht ruhig.

Zu unserer Überraschung fiel das Frühstück trotzdem extrem üppig aus. Von Waffeln, Eiern, Würstchen, Activa und Obst war auch noch alles andere sonst übliche reichlich vorhanden.

Bei Sonne und 77 F fuhren wir los nach

Franklin - IN

Die 1823 gegründete Stadt mit ca. 20.000 Einwohnern ist der County Seat vom Johnson County und wurde nach Benjamin Franklin benannt.

Johnson County Courthouse

86 W Court St

Franklin IN - Johnson County Courthouse

Franklin IN - Johnson County Courthouse

Nach dem das alte Courthouse 1874 abbrannte, wurde das jetzige in den Jahren 1879-1882 erbaut.

Es ist ein Mix aus Classical Revival and Beaux-Arts Architektur und wurde entworfen von dem Architekten George W. Bunting.

Franklin IN - Johnson County Courthouse

Vor dem Gerichtsgebäude steht die renovierte

Vawter Memorial Fountain.

Auf allen vier Seiten des Brunnens ist ein Löwenkopf-Relief aus dem das Wasser fließt. Auf der Bronzetafel steht die Widmung:

"In commemoration of the valorous soldiers of Johnson county who fought for the preservation of the Union, 1860-65.

Presented by JOHN T. VAWTER."

Johnson County Museum

Franklin IN -Johnson County Museum  Mason Temple

Das Johnson County Museum of History ist untergebracht im 1924 erbauten, ehemaligen Masonic Temple.

Franklin IN - Johnson County Museum 1830 Cabin

Es beherbergt über 20.000 Objekte, Fotos und Dokumente im Zusammenhang mit Johnson County's Vergangenheit und Gegenwart.

Dazu gehört auch die gleich daneben stehende 1830s Cabin.

Wir fahren auf dem Highway 31 weiter und entdecken das

Grave in the Middle

East 400 South , Franklin

Franklin IN - Grave of Nancy Barnett

1831 war hier mal ein Friedhof. Wegen eines Straßenbaus wurden die Gräber versetzt.

Franklin IN - Grave of Nancy Barnett

Der Enkelsohn von Nancy Kerlin Banett war damit nicht einverstanden und bedrohte die Arbeiter mit einer Schrotflinte. So wurde die Straße einfach außen herum gebaut. Auf dem Grabhügel steht nun eine Gedenktafel.

Schon irre diese Amis..

Nur ein paar Meilen weiter südlich auf dem Hwy 31 erwartet uns gleich die nächste Kuriosität.

Franklin IN - World's Largest Rocking Chair

World's Largest Rocking Chair

4108 S US Highway 31

auch Big John genannt.

Franklin IN - Large Chest of Drawers

Es soll der größte Schaukel-Stuhl der Welt sein. Hat zumindest den Vorteil, daß wir auf den Bildern direkt zierlich erscheinen ...

Franklin IN - Large Chest of Drawers

Unmittelbar daneben ist ein Möbelgeschäft, welches als Eingang eine riesige Kommode hat.

Das kleine "Hunderl" kläffte Erich ganz schön an.

Ob er Angst hatte, daß Erich sich bei 100 F an seinem Wasser bedienen würde?

Wir fuhren am Premium Outlet in Edinburg standhaft vorbei nach

Columbus - IN

Es liegt etwa 60 km südlich von Indianapolis und ist der Sitz des 1821 gegründeten Bartholomew County. Es wurde benannt nach General Joseph Bartholomew der verwundet wurde in der Schlacht von Tippecanoe. Darum geht es gleich zum

Bartholomew County Courthouse

234 Washington Street

Columbus IN - Historic Marker

Columbus IN - Bartholomew County Courthouse

Isaac Hodgson entwarf das Bartholomew County Courthouse, das im Jahre 1874 fertiggestellt war.

Das Second Empire Building ist größtenteils im Originalzustand erhalten.

Auf dem Gelände darf natürlich das Veterans Memorial nicht fehlen. Es besteht aus 25 Kalkstein Säulen ca. 12 Meter hoch.

Davor ist noch die Skulptur Summer Storm von Michael Helbing zu sehen.

Die Gebäude rund herum sind teilweise auch recht sehenswert.

Columbus IN - Flaggen Columbus IN - Bartholomew County Courthouse Columbus IN - Bartholomew County Courthouse Columbus IN - Veterans Memorial und Skulptur Summer Storm Columbus IN - Building

Bartholomew Consolidated School Corporation

1200 Central Ave

Der ursprüngliche Bartholomew Consolidated School Corporation wurde von Charles Sparrell im Jahre 1896 als vier-Zimmer Schulgebäude entworfen.

Puddles und Frog Pond ist eine realistische Bronzeskulptur von Jo Saylors.

Columbus IN - Bartholomew Consolidated School Corporation Columbus IN - Bartholomew Consolidated School Corporation Columbus IN - Bartholomew Consolidated School Corporation

Irwin Home 1864

608 Fifth Street

Das Irwin-Home wurde 1864 für Joseph Irwin gebaut und in den folgenden Jahren mehrmals vergrößert und neu gestaltet.

Das derzeitige Aussehen beruht auf einem Umbau von Architekt Henry A. Phillips im Jahr 1910. Das Schieferdach wurde wieder hergestellt und an der Ostseite eine erhöhte Terrasse hinzugefügt, um das Wohnhaus mit dem angrenzenden Garten zu verknüpfen.

Der Garten war leider geschlossen, so blieb nur der Blick durch den Zaun.

Columbus IN - Irwin Home Columbus IN - Irwin Home Columbus IN - Irwin Home Columbus IN - historic Villa

Zum Abschluß noch einen Blick auf die gegenüberliegende Villa mit dem dekorativen Türmchen. Wir setzen unser Fahrt fort bis

Aurora - IN

Steamboot Clinton

Aurora IN - Marker Steamboot Clinton

Aurora IN - Restaurant Boot

Am Ufer des Ohio River, gegenüber dem Eagle Hotel, erbaute Pinkney James das Dampfschiff CLINTON 1823 bis 1824.

Die Schiffstaufe erfolgte am 4. Juli 1824 und wurde mit einem großen Fest gefeiert.

The Hillforest Mansion

213 Fifth Street Eintritt $5, Tour Di-So 13-17

Aurora IN - Hillforest Mansion

Aurora IN - Hillforest Mansion

Oberhalb des Ohio Rivers gelegen, wurde Hillforest 1855 im italian Renaissance Stil gebaut.

Der Wohnsitz des Industriellen und Dampfboot-Eigner Thomas Gaff wurde von Isaiah Rogers entworfen. Die breite Vorderveranda erinnert an das Promenadendeck eines Dampfschiffes. Zu dem 14 Zimmer Haus gehörte ein 4 ha großes Parkgrundstück.

Für eine Besichtigung waren wir wieder zu früh dran, so streifen wir noch kurz durch die recht urige

Downtown

mit einigen schönen Kirchen, Häusern und Wandgemälden.

Aurora IN - City Building Aurora IN - FIRST PRESBYTERIAN CHURCH Aurora IN - Main Street Aurora IN - ST JOHN LUTHERAN CHURCH Aurora IN - FIRST UNITED METHODIST CHURCH

Aurora IN - Mural Aurora IN - Mural Aurora IN - Main Street Aurora IN - Mural Aurora IN - Mural

Über Versailles ging's recht langweilig nach

Lawrenceburg - IN

mit dem Spitznamen Whiskey City.

Es ist eine recht gepflegte Kleinstadt, in der allerdings gerade die Straßen saniert wurden, so verzichteten wir auf eine ausgiebigere Besichtigung.

Lawrenceburg IN - Sign Lawrenceburg IN - Statue Lawrenceburg IN - St. Lawrence Catholic Church Lawrenceburg IN - Statue Lawrenceburg IN - Sign

Entlang der Walnut Street (Hauptstraße) geht es zum Levee. Hier landeten auch Hunderte von deutschen Einwanderern und gaben Lawrenceburg seine unverwechselbare Atmosphäre.

Lawrenceburg IN - Levee Walk

Lawrenceburg IN - Levee Walk

Der Spazierweg entlang des Deiches ist unterbrochen von Memorials zu Ehren der Streitkräfte und der Feuerwehr.

Zur 200 Jahr-Feier wurde der Glockenturm errichtet.

Außerdem hat man einen schönen Blick auf den Ohio River.

Lawrenceburg IN - River Clock Tower and Gateway Lawrenceburg IN - Lincoln Historic Marker Lawrenceburg IN - Levee Walk Lawrenceburg IN - Levee Walk

Dearborn County Court House (1872)

Lawrenceburg IN - Dearborn County Court House

Das Dearborn County Court Haus wurde 1872 fertiggestellt.

Das klassische Revival Gebäude mit der korintischen Säulenhalle wurde von dem Architekten George H. Kyle geplant.

Die Glasfenster im Gerichtszimmer wurden 1939 von Anwälten gespendet.

Am Court House Square befindet sich auch die Lawrenceburg Library.

Railroad Station

Lawrenceburg IN - Railroad Station

Lawrenceburg IN - Railroad Station

Die historische Railroad Station wurde in den frühen 1900's gebaut.

Der Bahnhof wurde restauriert und umgewandelt.

Er ist nun der Bücherei angeschlossen und dient als Konferenzraum.

Lawrenceburg IN - Trinity Episcopal Church

Trinity Episcopal Church

101 West Center St

Diese putzige Kirche, welche eher wie ein Castle aussieht, ließ uns nochmals kurz anhalten, auf dem Weg zum

Argosy Casino

Der Aufenthalt war recht kurz, es ist halt kein Las Vegas - sogar für die Drinks wird abgezockt. Naja, wer von uns möchte nochmals arm sein?

Wir genossen unseren kleinen Drink und gingen ohne Gewinn, nicht ohne unsere vorher abgenommene Kamera wieder abzuholen.

Lawrenceburg IN - Argosy Casino Lawrenceburg IN - Argosy Casino Lawrenceburg IN - Argosy Casino Lawrenceburg IN - Argosy Casino

Zusammengefaßt ist Lawrenceburg recht gepflegt, mit netten alten Häusern. Doch wir müssen aufbrechen nach

Covington - KY

Es liegt gegenüber Cincinnati und man hat von hier einen schönen Blick auf die Skyline, aber auch sonst hat die Stadt einiges zu bieten. Wir beginnen mit der

Basilica of the Assumption

Sie wurde vor über 100 Jahren nach Vorlage der Kathedrale Notre-Dame in Paris gebaut und verfügt über 82 bunte Glasfenster, darunter das größte der Welt, sowie über ein Rosettenfenster, das größer ist als das in Notre-Dame.

Covington KY - Basilica of the Assumption Covington KY - Basilica of the Assumption Covington KY - Basilica of the Assumption Covington KY - Basilica of the Assumption

Die gotische Ausstattung mit Wasserspeiern, Strebebögen und riesigen Ölbildern des berühmten Künstlers Frank Duveneck in der Größe von Wandgemälden sind weitere Elemente dieses Gebäudes im gotischen Stil.  

Covington KY - Historic Home

Covington KY - Historic Home

Leider war sie, als wir ankamen bereits geschlossen.

So blieb uns nur die Möglichkeit der Außenansicht, sowie die historischen Häuser der Umgebung in Augenschein zu nehmen und begeben uns zur

MainStrasse Village

Covington KY -

ein bezauberndes restauriertes Dorf aus dem 19. Jahrhundert.

Wir spazieren etwas durch das Viertel -

bewundern die Häuser im deutschen Stil, lauschen dem Glockenspiel Carroll Bell Tower Chimes, bei dem der Rattenfänger von Hameln seinen Auftritt hat, und besuchen den Brunnen mit dem Gänsemädchen Goose Girl Fountain.

Covington KY - Marker Main Strasse Village Covington KY - Main Strasse Village Covington KY - Main Strasse Village Covington KY - Main Strasse Village

Covington KY - Clock Tower Covington KY - Glockenspiel Covington KY - Historic Marker Covington KY - Door Carroll Bell Tower Chimes Covington KY -

Covington KY - Radisson Hotel Covington KY - Historic Marker Gillespie Covington KY - Historical Marker Baseball Covington KY - Goose Girl Fountain

Es folgt ein kleiner Spaziergang entlang der Riverfront mit zahlreichen Herrenhäusern. Von da haben wir auch den gewünschten Blick auf die Skyline von Cincinnati mit dem Paul Brown Stadium und dem Great American Ballpark.

Covington KY - Paul Brown Stadium, Cincinnati Covington KY - Roebling Suspension Bridge Covington KY - Taylor-Southgate Bridge Covington KY - Great American Ballpark Cincinnati

und die

John A. Roebling Suspension Bridge

Covington KY - Roebling Suspension Bridge

Die Hängebrücke über den Ohio River war die Vorlage für die Brooklyn Bridge. Sie überspannt den Ohio River zwischen Cincinnati, Ohio und Covington, Kentucky.

Covington KY - Roebling Suspension Bridge

Als am 1. Dezember 1866 die ersten Fußgänger die Brücke überquerten, war sie mit einer Spannweite von 322 Metern (1057 Fuß) die längste Hängebrücke der Welt. Diesen Titel behielt die Brücke bis zur Eröffnung der Brooklyn Bridge im Jahr 1883.

1896 bekam die Brücke einen blauen Anstrich, sie erhielt einen zweiten Satz Tragkabel sowie eine breitere Fahrbahn.

Flood Wall Murals

Unter der Brücke gibt es einen Fußweg der vom Riverside Drive zur Madison Avenue mit vielen Murals bestückt ist.

Mural Artists - Mural Sponcers - Jacob Price

Covington KY - Floodwall Murals Jacob Price Covington KY - Floodwall Murals Covington KY - Floodwall Murals Covington KY - Floodwall Murals

8000 v. Chr. Great Buffalo Road - 1782 Meeting at the Point, George Rodgers Clark, Simon Kenton, Daniel Boone und Colonel Logan - 1805 Kennedy's Ferry und Landing - 1856

Covington KY - Floodwall Murals 8000 v. Chr. Great Buffalo Road Covington KY - Floodwall Murals Meeting at the Point Covington KY - Floodwall Murals 1805 Kennedy's Ferry und Landing Covington KY - Floodwall Murals Flight of the Garner Family Underground Railroad

1862 The 1862 Pontoon Bridge across the Ohio - 1867 The Roebling Suspension Bridge - 1890's Farney and Duveneck - 1921 Latonia Race Track

Covington KY - Floodwall Murals The 1862 Pontoon Bridge across the Ohio Covington KY - Floodwall Murals The Roebling Suspension Bridge Covington KY - Floodwall Murals 1890 Farney and Duveneck Covington KY - Floodwall Murals 1921 Latonia Race Track

1840-1940 German Heritage - Covington Churches - 1913 Federal Ball Park -
1914
Madison Avenue Centennial

Covington KY - Floodwall Murals 1840-1940 German Heritage Covington KY - Floodwall Murals Covington Churches Covington KY - Floodwall Murals 1913 Federal Ball Park Covington KY - Floodwall Murals 1914 Madison Avenue Centennial

1922 Daniel Carter Beard, Gründer Boys Scout of Amerika - 1937 Flood of 1937 - 1961 - Devou Park - 2008 Celebration

Covington KY - Floodwall Murals 1922 Daniel Carter Beard Covington KY - Floodwall Murals Flood of 1937 Covington KY - Floodwall Murals 1961 Devou Park Covington KY - Floodwall Murals 2008 Celebration

Am Ufer liegt auch das Mike Fink Restaurantschiff. Aber Erich überlegt ob die schnatternden Gänse sich für den Abendbraten eignen würden, was wir dann aber lieber sein ließen.

Covington KY - Mike Fink Restaurant Covington KY - Graugans Covington KY - Graugänse

Mit großem Bedauern müssen wir uns von Covington, was noch viel mehr zu bieten hätte, verabschieden. Wenn wir wieder einmal in die Gegend kommen, werden wir mit Sicherheit mehr Zeit einplanen.

Cincinnati - OH

Cincinnati OH - Campbell County Courthouse in Newport KY

Wir fahren in Cincinnati den Highway 52 am River entlang und haben noch einen Blick auf das

Campbell County Courthouse in Newport Kentucky.

Im Vordergrund ist das Newport Aquarium zu sehen.

Auf direktem Weg erreichen wir den

Eden Park

Cincinnati OH - Daniel Carter Beard Bridge

Diesen Stadtpark in der Gemeinde Mt. Adams gibt es bereits seit 1859. Da wurde er von der Stadt zur Wasserversorgung erworben. Es werden eine Reihe an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen angeboten.

Vom Donald Spencer Overlook hat man eine herrliche Sicht auf den Ohio River und die gegenüberliegenden Orte in Kentucky und die
Daniel Carter Beard Bridge
.

Cincinnati OH - Sign Donald Spencer Overlook Cincinnati OH - Blick auf Newport KY Cincinnati OH - Ohio River Cincinnati OH - Ohio River Monument

Cincinnati OH - Eden Park Stand Pipe

Cincinnati OH - Old Water Works Building

Der Weg führt vorbei an den Wassertürmen Eden Park Stand Pipe aus dem Jahre 1894

und der ca. 60m hohen Eden Parkstation 7 aus dem Jahre 1889.

Dieser wird heute als Kommunikations-Turm genutzt.

Cincinnati OH - Crohn Conservatory

Irwin M. Krohn Conservatory

ein botanischer Garten, welcher seit 1933 seinen Besuchern Blumen aus aller Welt präsentiert. Nach umfangreichen Sturmschäden im Jahr 1966 wurde er im wesentlichen wieder aufgebaut.

Cincinnati OH - Eden Park Gazebo

Cincinnati OH - Fountain Mirror Lake

An der Kreuzung von Eden Park und Fulton Avenue ist das Historic Spring House Gazebo.

Es wurde im Frühjahr 1904 gebaut, um eine Stroh-Hütte zu ersetzen.

Der Mirror Lake erstreckt sich in der Nähe des Stadt Reservoir's.

Cincinnati OH - Wolken Eden Park

Die Fountain im Mirror Lake war ein Geschenk im Jahr 1987 von Eleanor Mecham, der Gattin des Architekten vom Krohn Konservatorium.

Wir werfen einen Blick nach oben und haben die Befürchtung, daß die heranziehenden Wolken nichts Gutes verheißen.

Cincinnati OH - Cincinnati Art Museum

Cincinnati OH - Cincinnati Art Museum

So beeilen wir uns, um zu unserem Auto zu gelangen. Der Weg führt uns vorbei am

Cincinnati Art Museum

mit über 80.000 Kunstgegenständen.

Cincinnati OH - Elsinore Place

Als letztes erreichen wir den

Elsinore Tower

Er wurde von Samuel Hannaford zur Erinnerung an ein Shakespeare Festival, das zur gleichen Zeit in Cincinnati stattfand, 1883 erbaut.

Cincinnati OH - Baldwin Building

Cincinnati OH - Skyline

Nach dem Besuch des Eden Parks noch einen Blick auf den

Baldwin Building

und die Skyline,

dann war es schon wieder Zeit fürs Dinner, weil die Restaurants ja so früh schließen.

Heute fiel die Entscheidung nochmals auf das Golden Corral. Wir haben es auch nicht bereut - 1A Steak und auch sonst alles was das Herz begehrt.

Im gebuchten Amerihost hatten wir dann das erste mal Pech mit der Frei- Übernachtung durch die Best Rate Garantie. Das Haus gehört seit zwei Wochen nicht mehr zur Wyndham-Kette und der Chef wollte von mir über $100 + Tax für das KB-Zimmer.

Nachdem mir das für die abgelegene Ecke in Mason etwas sehr hoch erschien, fuhren wir Richtung Cincinnati und suchten das erste Super 8 Motel auf. Dort gab es dann ein Zimmer mit 2 Queen Beds für $ 60 + Tax incl. Frühstück.

Es fängt mal wieder an aus allen Wolken zu schütten. So sind wir froh noch schnell die Koffer ins recht ordentliche Zimmer zu bekommen.

Noch einen kleinen Schlummertrunk und mit der Hoffnung auf Wetterbesserung geht es ab in's Bett.

 

zurück zum 7. Tag weiter zum 9. Tag

zurück zur Tagesübersicht

Valid HTML 4.01 Transitional