Flagge New Jersey Flagge NJ
18. Tag - Freitag - 12. Juni 2009
Route Atlantic City NJ - Bellmawr NJ
Wetter 67 F bewölkt, selten Sonne aber oft Regen
Meilen 79 km 127
Übernachtung Howard Johnson $ 0 BRG
Bemerkung (2 QB sm $ 64 + Tax) recht ordentl. sehr freundlich
Restaurant New Super King Buffet Philadelphia $ 18
Bemerkung o. k.
Zum Vergrößern der Fotos, klicke bitte ins Bild.

Atlantic City - NJ

Um 7 Uhr ein Blick aus dem Fenster, veranlaßt mich doch noch mal ein Nickerchen zu machen. Der geplante Besuch von Philadelphia bringt bei Regen sicher keinen Spaß.

Atlantic City NJ

Nach dem Frühstück verlassen wir gegen 11 Uhr dann das Hotel und wollen noch das Outlet besuchen. Kurzfristig kommt dann überraschend die Sonne heraus. Wir finden dann tatsächlich für drei Stunden einen Parkplatz für free.

Atlantic City NJ

Für USA wohl einzigartig: Ein wirklich riesiges Outlet ohne Parkplatz!!!

Die öffentlichen, bzw. Casinoparkhäuser verlangen 5-10 $ Parkgebühr und sind auch nicht unmittelbar bei den Geschäften.

Richtig Spaß macht das Shopping auch nicht - vollgepackt von einem Laden in den nächsten, immer mit dem Blick nach oben, wann der nächste Schauer kommt. Naja aber hängen bleiben tut ja doch das eine oder andere.

Dann geht es nach

Bellmawr - NJ

Wir checken im Howard Johnson ein und sind dort wohl die ersten mit einer Freenight und werden schon erwartet. Nach der Namensnennung eine herzliche Begrüßung für den "Specialgast". Freudig erklärte er mir, daß ich für die Übernachtung nichts bezahlen müßte, da stehe nämlich 0 $ rate, so falle nur die Tax an.

Bellmawr NJ - Howard Johnson

Das Zimmer ist recht ordentlich und wie wir es lieben, bekomme ich auch mein Zimmer in Parterre mit Außenzugang.

Dann wollen wir zum Dinner ins Golden Corral - freue mich schon auf's Steak - aber leider wie vor Jahren - nur war es da unsere Wahl das Hometown - hat es geschlossen.

Muß wohl an dem Ort liegen...

Also 4 $ Brückenzoll bezahlt und auf nach Philadelphia. Da gibt es dann das Dinner wieder mal zum Chinesen. Es ist zwar nun trocken aber die dunklen Wolken hängen über der Stadt, so daß wir anschließend lieber wieder ins Hotel zurückfahren.

Dort packe ich dann mal wieder die Koffer mit den gekauften Dingen und tausche die Schmutzwäsche mit der letzten Sauberen.

Hoffentlich wird es bald schöner, hatten wir doch letztes Jahr mit New York schon Pech mit dem Wetter ..., aber der Wetterbericht läßt nichts Gutes ahnen.

 

zurück zum 17. Tag weiter zum 19. Tag

zurück zur Tagesübersicht

Valid HTML 4.01 Transitional