Flagge Utah Flagge Nevada
11. Tag - Sonntag - 22. Oktober 2006
Route St. George - Lake Mead - Valley of Fire - Primm
Wetter  
Meilen 220 km 352
Übernachtung Whiskey Pete Primm $ 30,52
Bemerkung o.k.
Restaurant Prima Donna Casino, Buffet $ 20
Bemerkung gut
Zum Vergrößern der Fotos, klicke bitte ins Bild.

St. George - UT

Früh um 7 Uhr, bin ich die erste in der Rezeption und versorge uns mit Kaffee und frischen Waffeln. Dann machen wir uns auf den Weg für die letzte Tour mit roten Steinen.

Auf der I 15 verliesen wir das herrliche Utah und erreichten den letzten Bundesstaat - Nevada. Bei der SR 169 verliesen wir den Highway in Richtung

Lake Mead - NV

Lake Mead - NV Lake Mead - NV Lake Mead - NV Lake Mead - NV

Nach einem kurzen Zwischenstopp setzen wir unsere Fahrt fort, zum

Valley of Fire State Park - NV

Valley of Fire State Park - NV

Dieses 6 Meilen lange und 4 Meilen breite Tal entand durch Erdhebungen, Faltenbildungen und der Erosion im Laufe von Millionen von Jahren.

Während der Jurazeit wurde der namengebende rote Sandstein durch große Sanddünen geformt.

Das Gebiet war zwischen 300 vor Christus und 1.150 nach Christus besiedelt. Zunächst von den sog. Korbmachern (basket maker), dann von den Anasazi Indianern aus dem nahen Moapa Valley.

Hier findet man steinerne Dünen, verwitterte Sandsteinskulpturen, Felsendome und -brücken sowie versteinerte Baumstämme.

Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV

Da es sich hier um einen Statepark handelt, wurde eine Eintrittsgebühr von 6 $ fällig. Die stecken wir in das dafür vorgesehene Kuvert, werfen es in's Postkastl und stecken uns das Permit hinter die Windschutzscheibe

Valley of Fire State Park NV - Elephant Rock

Selbstverständlich mußte der

Elephant Rock

bildlich festgehalten werden.

Beim Füße vertreten in der näheren Umgebung hatten wir mächtig Spaß.

Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park, NV - Clark Memorial Grave Valley of Fire State Park - NV

Vorbei am Clark Memorial Grave ist unser nächster Stopp bei den

The Cabins

Die drei kleinen Jagdhäuser wurden mit heimischem Sandstein 1936 vom Civilian Conservation Corps gebaut. Sie dienten als Schutz für Reisende und sind faszinierende Reliquien der frühen Jahre des Parks.

Valley of Fire State Park NV - The Cabins Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park NV - The Cabins Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV

Während ich mich am Wasser ausruhe ..., heizt Susi schon mal den Ofen an. Aber auch die interessanten Felszeichnungen finden unsere Bewunderung.

Valley of Fire State Park NV - The Cabins Valley of Fire State Park NV - The Cabins Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV

Für eine Pause sind Picknick-Tische und Toiletten in der Nähe verfügbar.

Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV

Valley of Fire State Park, NV - Kugelfisch

Nur ein paar Minuten später, faszinierte uns dieser

"Kugelfisch".

Da drängt sich immer wieder der Gedanke auf, ob Disney sich in der Wunderwelt der Natur seine Inspiration suchte?

Chauffeur Susi brachte uns dann zu den

Seven Sisters

Valley of Fire State Park NV - Seven Sisters Valley of Fire State Park NV - Seven Sisters Valley of Fire State Park NV - Seven Sisters Valley of Fire State Park NV - Seven Sisters

Valley of Fire State Park - NV

Anschließend nehmen wir die Stichstrasse zum

Petroglyph Canyon

Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon

Wie der Name verrät, gibt es hier viele indianische Felszeichnungen.

Wir verlassen unser klimatisiertes "Hutscherl" und machen uns auf den Weg den etwa 800 m langen Petroglyph Canyon Trail zu erkunden.

Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon

Der Weg führt uns durch einen Sandsteincanyon mit recht interessanten Fels-Formationen, die uns für das Schwitzen in der Mittagshitze unter dem herunter brennenden Planeten reichlich entschädigten.

Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon
Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon Valley of Fire State Park NV - Mouse's Tank Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon

Dann erreichen wir den

Mouse's Tank

Valley of Fire State Park NV - Mouse's Tank

Valley of Fire State Park - NV

Der Mouse's Tank ist ein natürliches Basin, in dem sich das Regenwasser sammelt.

Der wegen diverser Straftaten von den weißen Siedlern Gejagte und von seinem Stamm ausgestossene Paiute-Indianer Mouse hatte in der Nähe des Wasserreservoires um 1890 Unterschlupf gefunden.

Er wurde im Jahre 1907 erschossen.

Nachdem der Planet es heute besonders gut mit uns meinte und ganz schön herunter brannte, kamen wir recht ausgetrocknet wieder an unserem Auto an.

Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon Valley of Fire State Park NV - Petroglyph Canyon

Wie heiß mag es hier dann erst im Sommer sein? Also nie Wasser, sowie Sonnencreme und Lippenbalsam vergessen! Su kann ein Lied davon singen ...

Rainbow Vista

Der Aussichtspunkt Rainbow Vista macht seinem Namen alle Ehre und schaut auf Felsformationen in allen Schattierungen zwischen rot, rosa und cremeweiß.

Valley of Fire State Park - NV, Rainbow Vista Valley of Fire State Park - NV, Rainbow Vista Valley of Fire State Park - NV, Rainbow Vista Valley of Fire State Park - NV, Rainbow Vista
Valley of Fire State Park - NV, Rainbow Vista Valley of Fire State Park - NV, Rainbow Vista Valley of Fire State Park - NV, Rainbow Vista Valley of Fire State Park - NV, Rainbow Vista

Zum Schluß führt unser Weg noch zum

Fire Canyon u. Silica Dome

Die unterschiedlichen Farben entstehen aufgrund der Eisen- und Siliziumgehalte.

Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV
Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV
Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV Valley of Fire State Park - NV

Die White Dome Area war geschlossen, so daß wir den Park verlassen und zu unserem Endziel nach

Las Vegas - NV

fahren. Da es für mein Töchterlein der erste Besuch in dieser Stadt ist, fahren wir erstmal den Strip ab.

Nachdem wir einen Tag früher als geplant hier ankommen, ist für heute kein Zimmer vorreserviert. So fahren wir weiter nach

Primm - NV

welches an der Grenze von Nevada nach Californien an der I 15 liegt.

Dort checken wir im Whiskey Petes Casino ein. Unser preisgünstiges und schönes Zimmer liegt in einer der oberen Etagen mit herrlichem Ausblick.

In Primm gibt es ein großes Outlet, daß wir ausführlich inspizieren und unserem Einkaufsfieber freien Lauf lassen. Zum Dinner geht es dann ins Prima Donna Casino.

Primm - NV

Primm - NV

Nachdem alle Tüten im Auto verstaut sind, lassen wir den Tag beim "Zocken" ausklingen.

Um ein paar Dollar ärmer, verschwinden wir so um 23 Uhr in unser Bett.

 

zurück zum 10. Tag weiter zum 12. Tag

zurück zur Tagesübersicht

Valid HTML 4.01 Transitional