Flagge Nevada Flagge Nevada
13. Tag — Montag — 24. Dezember 2007
Route Las Vegas NV
Wetter 48F
Meilen 19 km 30
Übernachtung MGM $ 75,21
Bemerkung 2QB Promo incl. 25$ Restaurantcredit
Restaurant Buffet MGM $ 69
Bemerkung extra Zuschlag f. Hl .Abend, aber keine extras b. Buffet - im Gegenteil recht unorganisiert u. beim Auffüllen mangelte es schon sehr - insgesamt enttäuschend
Zum Vergrößern der Fotos, klicke bitte ins Bild.

Las Vegas - NV

Paris

Heute haben wir etwas länger geschlafen und sind nach dem Kaffee wieder etwas über den Strip Las Vegas geschlendert.

Die eine oder andere Einkaufstüte ging natürlich auch mit. Als die Füße anfingen zu schmerzen, fuhren wir zum Checkin ins
MGM Grand Hotel & Casino.

Dieses Haus fehlt ja noch in unserer Sammlung.

Eigentlich lieben wir ja diese übergroßen Häuser gar nicht so sehr, aber es wird ja so toll bewertet, da wollen wir es halt auch mal ausprobieren.

Außerdem dachten wir, daß man dann am Abend das Auto stehen lassen kann und problemlos zu den nahegelegenen Casino's kommt.

Paris Paris Flamingo Planet Hollywood

Wir schnappten uns nur den kleinen Koffer mit der Festtagskleidung und machten uns auf den langen Weg vom nicht gerade einladenden Parkhaus zur Lobby.

Wie üblich haben wir natürlich das vom Aufzug am weitest entfernte Zimmer erhalten. Dafür durfte ich dann nochmals einen Gewaltmarsch machen, da die Zimmerkarte nicht funktionierte. Rollschuhe wären hier schon angebracht!

MGM

Nach dem Duschen bei Schummerlicht - da zwei Glühbirnen der sowieso dezenten Beleuchtung fehlten - fürs Festtagsmenü zurechtgemacht.

Eigentlich ist ja Hl. Abend in USA eher ein ganz normaler Tag, aber im MGM erhob man einen Sonderzuschlag fürs Buffet.
Naja was soll es, jetzt sind wir schon sooo lange angestanden und man gönnt sich ja sonst nichts.

Es wird allerdings ein einmaliges Erlebnis bleiben, denn für $ 32 plus Tax+Tipp pro Person war es sehr enttäuschend.

Es ging zu wie auf einem Schlachtfeld, nur noch Gerangel um das vorhandene lauwarme Essen. Irgendwie bekamen sie das mit dem Nachfüllen nicht in den Griff. Auf Fleisch verzichtete ich, in Anbetracht der langen Schlangen.

Das Dessert bestand aus ein paar süßen Teilchen, die es in jedem einfachen Motel zum Frühstück gibt. Eis - Fehlanzeige!

Bellagio Excalibur MGM Slot-Maschine

Wir sind dann etwas durch's Casino gestreift, was aber auch nicht gerade angenehm war bei so vielen Menschen. Zum Casino-Wechsel hatte ich keine große Lust, da es draußen recht kalt und windig war. Beim Haupteingang war eh kein Durchkommen.

Ich hätte nie gedacht daß sich so viele Groß-Familien mit Kindern und Babys, samt Buggys in den Casino's aufhalten.

Irgendwie fanden wir aber doch noch ein Plätzchen für einen gemütlichen Drink bevor's in die Heia ging.

 

zurück zum 12. Tag weiter zum 14. Tag

zurück zur Tagesübersicht

Valid HTML 4.01 Transitional