Flagge Arizona Flagge Arizona
16. Tag — Donnerstag — 27. Dezember 2007
Route Phoenix AZ - Scottsdale AZ - Tempe AZ
Wetter 55F
Meilen 89 km 143
Übernachtung Days Inn, Tempe $ 0 BRG
Bemerkung (2QB $85+Tax) OK
Restaurant King Buffet $ 24
Bemerkung o. k.
Zum Vergrößern der Fotos, klicke bitte ins Bild.

Nach dem Frühstück ging es erstmal zur Downtown von

Phoenix - AZ

Phoenix, Erich am Copper Square

Phoenix, Brigitte im Park der Saint Mary's Basilica

Der Verkehr hält sich früh am Morgen in Grenzen und ein Parkplatz ist auch relativ schnell gefunden. Kirchenparkplätze sind schon was praktisches...

Daher besichtigen wir als erstes gleich die

Saint Mary's Basilica

am Copper Square. Sie wurde 1881 erbaut und ist mit ihren südwestlichen, französischen und spanischen Einflüssen die älteste katholische Kirche in Phoenix. In ihr findet man die größte Kirchenfenster-Sammlung Arizona's.

Phoenix, Saint Mary's Basilica Phoenix, Saint Mary's Basilica Phoenix, Saint Mary's Basilica Phoenix, Saint Mary's Basilica

Im parkähnlichen Garten steht die Bronze Statue von Papst Paul II. Er besuchte 1985 diese Kirche der Franziskaner-Brüder und erhob sie zur einzigen Basilica in Arizona.

Phoenix - Saint Mary's Basilica, Statue Papst Paul II Phoenix, Saint Mary's Basilica Phoenix, Saint Mary's Basilica - Kakteengarten Phoenix, Saint Mary's Basilica - Kakteengarten Phoenix, Saint Mary's Basilica

Wir wurden dagegen vom Franziskaner Padre persönlich begrüßt und ins Geheimnis der wunderschönen Kirchenfenster eingeweiht, welche natürlich in Deutschland gefertigt wurden.

Auch ein schöner Garten mit Kakteen ist vorhanden für Feste zum Feiern, bzw. zur Versorgung der Bedürftigen.

Phoenix, Saint Mary's Basilica Phoenix, Saint Mary's Basilica - Kakteengarten Phoenix, Park - Saint Mary's Basilica Phoenix, Park - Saint Mary's Basilica

Nach einem netten Plausch ging's weiter zum

Heritage Park

Phoenix - Heritage Park, Rosson House

mit seinen malerischen viktorianischen Häusern aus dem 19. Jahrhundert. Dieses historische Viertel war ursprünglich der Stadtkern und gilt als Keimzelle von Phoenix.

Das prachtvollste Gebäude ist wohl das Rosson House.

Dann schauten wir noch bei unserem ersten Quartier (1995) in

Scottsdale - AZ

Scottsdale

Scottsdale unser Domizil 1995

vorbei. Mit dieser Timesharing Anlage in der Camelback Road werden angenehme Erinnerungen wach. Es war einfach schön mal wieder dort gewesen zu sein.

Es folgte ein Spaziergang in der

Old Town von Scottsdale

Klasse bei einer kostenlosen 3 Stunden Parkzone.

Scottsdale, Oldtown Scottsdale, Oldtown - Old Adobe Mission Scottsdale, Oldtown - Old Adobe Mission Scottsdale, Oldtown

Bei diesen angenehmen Temperaturen verstehen wir, warum Scottsdale von den Kanadiern und den Bewohnern der nördlichen USA-Staaten als Winter-Domizil so beliebt ist.

Scottsdale, Oldtown Scottsdale, Oldtown Scottsdale, Oldtown Scottsdale, Oldtown

Scottsdale, Oldtown - Erich beim Mexicaner

Auch wir kommen immer wieder gerne hierher, es macht einfach Spaß durch die reichlich vorhandenen Kunstgalerien, Shops und Restaurants zu spazieren.

Scottsdale, Oldtown

Anschließend fahren wir für einen kleinen Abstecher ins Casino Arizona.

Eigentlich wollten wir dort Essen. Waren aber zum Lunch zu spät und fürs Dinner zu früh.

Nachdem auch alle Spiel-Automaten besetzt waren - und das mitten in der Woche, wo doch in USA soviel mehr gearbeitet wird ... - verzogen wir uns wieder und fuhren in unser heutiges Days Inn.

Nach dem Dinner im King-Buffet besuchten wir noch das neue

Rawhide

Rawhide

Bei unserer ersten Reise nach Arizona, besuchten wir das alte Rawhide im Norden von Scottsdale.

Zwischenzeitlich wurde die Westernstadt umgesetzt und befindet sich jetzt beim Wildhorse Pass am Gila River.

Im Oktober 2006 wollte ich es schon mal besuchen, hatte aber das Pech, daß es nachmittags geschlossen war.

Nun paßte es - und wir haben diesmal ja genügend Zeit.

Rawhide Rawhide - Kamelreiten Rawhide Rawhide

Es wurde versuchte eine Westernstadt ca. 1880 nachzubauen. Wie in USA üblich, wird natürlich allerlei Fun angeboten. Angefangen von einer Kutschen- oder Zugfahrt durch die Sonora-Wüste bis zum Kamel- und Burro-Reiten.

Rawhide Rawhide Rawhide Rawhide - Erich durfte aus dem Knast

Es finden auch verschiedene kleine Theateraufführungen statt. Klar daß auch eine Stuntshow nicht fehlen darf. Ebenso ist ein uriges Steakhouse mit Saloon vorhanden.

Rawhide Rawhide Rawhide Rawhide

Zur Weihnachtszeit ist alles entsprechend beleuchtet und auch Glühwein wird ausgeschenkt. Diesen kann man bei den nachts bis zum Gefrierpunkt abfallenden Temperaturen auch leicht vertragen.

Rawhide Rawhide - Aufwärmen am Lagerfeuer Rawhide Rawhide

Nach einem gemütlichen Abend geht's zurück in unser Days Inn Motel in Tempe.

Days Inn Tempe

 

zurück zum 15. Tag weiter zum 17. Tag

zurück zur Tagesübersicht

Valid HTML 4.01 Transitional